TSV Bordenau sucht Vereins-Maskottchen

Grundschüler der Scharnhorstschule erstellen Vorlagen

Der TSV Bordenau feiert im kommenden Jahr sein 100 jähriges Vereinsjubiläum. Da darf ein Vereinsmaskottchen nicht fehlen, dachten sich die Mitglieder der Planungsgruppe. Schnell war die Idee geboren, Grundschüler der örtlichen Scharnhorstschule in das Projekt einzubeziehen. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Aus 15 bunten und kreativen Vorschlägen der 4. Klasse trafen die Vorstandsmitglieder des TSV eine erste Vorauswahl. Die Entscheidung fiel auf Bordi, Fritzi, Freddy und Sporti. Nun gilt es, daraus einen Gewinner zu ermitteln, der den TSV durch das Jubiläumsjahr und darüber hinaus bei den zukünftigen Aktivitäten begleiten soll. Bis zum 11. Juli sind alle Mitglieder, Dorfbewohner und Anhänger des TSV eingeladen, an der Abstimmung teilzunehmen. Die Vorschläge sind per Aushang an der Sporthalle, im Sporthaus und auf der Internetseite unter www.tsv-bordenau.de einzusehen. Hier kann auch gleich anonym per Doodle-Abfrage abgestimmt werden. Alternativ werden Vorschläge per Mail unter info@tsv-bordenau.de oder durch Einwurf eines formlosen Zettels im Briefkasten des TSV am Sporthaus entgegen genommen. Die Ehrung des Sieger-Maskottchen wird noch vor den Sommerferien gemeinsam mit den Grundschülern erfolgen.

Hier geht es zur Abstimmung auf Doodle.