Auch ohne Tisch eine starke Gemeinschaft!

Bereits am Samstag den 18.05.2019 hat sich die TT-Sparte des TSV Bordenau traditionell zum Saisonabschluss zu einer Fahrradtour durch das Neustädterland aufgemacht.

Mit über 20 Aktiven ging es von Bordenau über Suttorf, Basse, Mariensee, Neustadt zurück nach Bordenau, wo im Sporthaus mit einem gemeinsamen Essen der Abschluss gefeiert wurde.

Und schon während der Tour wurde die zurückliegende Saison über alle Mannschaften nochmals analysiert und die kommende Saison geplant.

 „So freuen wir uns, dass wir auch zur Saison 2019/20 mit drei Herren-, einer Damen- und fünf starkbesetzten Kinder- und Jugendmannschaften starten werden“, so der Spartenleiter Sebastian Pongs.

…zum vergrößern Bild anklicken…

 „Ganz speziell  auf den Jugendbereich sind wir Stolz und mit unserem Trainerteam um Manuela Wagemann legen wir besonderen Wert auf eine gute Ausbildung und Förderung junger Spieler.“ Aber auch im Herren- und Damenbereich freut sich die TT-Sparte auf leistungsstarke Neuzugänge und für die kommende Saison auf spannende Spiele und Erfolge in den jeweiligen Leistungsklassen der Mannschaften.