Tischtennisjugend des TSV Bordenau fährt zu den Kids Open


(zum vergrößern, anklicken)

Drei Tage Tischtennis pur in Düsseldorf,
so hieß es für:
- 12 Kinder und Jugendliche aus Bordenau,
- 3 aus Schneeren,
- und 1 aus Empede-Himmelreich
mit ihren 4 Beteuern.

1108 Teilnehmer aus 21 Nationen kämpften um Siege.
4500 Spiele an rund 80 Tischen wurden absolviert.

Von unseren Spielern schafften es 2 Mädchen und 2 Jungs bis in die Hauptrunde und spielten sich dort teilweise sogar bis ins Viertelfinale vor.
Auch in den Trostrunden waren wir vereinzelt bis zum Halbfinale dabei. 
Ein großer Erfolg!

Neben den Wettkämpfen gab es ein großes Rahmenprogramm!
Eines der Highlights dabei war das am Freitagabend stattgefundene Bundesligaspiel:
Düsseldorf vs. Fulda-Maberzell.
Dort ging es mit Pauken und Trompeten sehr hoch her, zumal der Favorit „Düsseldorf“ das Spiel
gerade so mit 3:2 gewinnen konnte.

Nach einem für uns erfolgreichen und anstrengenden Wochenende,
mit vielen tollen Eindrücken und neuen Erfahrungen,
machten wir uns am Sonntag auf den Heimweg und sagen:

„Tschüss bis nächstes Jahr „