Bordenauer Tischtennisjugend mit Erfolgen in Eckernförde!

 

Am Wochenende vom 23.03. bis 25.03.2018  machte sich eine Delegation der Tischtennis Jugend des TSV Bordenau samt

4 Betreuern, wie jedes Jahr, auf den Weg nach Eckernförde.

Mit von der Partie waren dieses Mal auch drei Jugendliche aus Schneeren und ein Jugendlicher aus Empede/Himmelreich.

 
Teilnehmer:
Noemi Cornehl (Bordenau)
Ina Zimmermann (Bordenau)
Sammy Witte (Bordenau)
Fabian Zimmermann (Bordenau)
Julian Pongs (Bordenau)
Luas Eichhorst (Schneeren)
Luca Heusmann (Schneeren)
Nikolas Heidemann (Schneeren)
Maurice Brodkorb (Empede/Himmelreich)

 

Betreuer:

Manuela Wagemann (Organisatorin), Jessica Dudek, Madeleine Schmidt und Florian Wagemann

 

Wie im letztem so auch in diesem Jahr standen der Ehrgeiz und gleichzeitig auch der Spaß jedem Kind auf der Stirn geschrieben.

So wurde das frühe Aufstehen zur Nebensache und der ein oder andere Platz auf dem Podest errungen.

Vor allem in den eigenen Altersklassen konnten die Jugendlichen zeigen, dass sich das intensive Training bezahlt gemacht hat, und holten den einen oder anderen Pokal!

Am Ende konnte vielleicht nicht jeder einen Pokal mit nach Hause nehmen, aber auf jeden Fall viel Spaß und Erfahrung.

Somit muss das Motto lauten: „Eckernförde, wir kommen im nächsten Jahr wieder“!

 

Hier einige Impressionen des Turniers!