Spielgemeinschaft Neustädter Land

lädt ein zum

Tag des Volleyballs

 

Seit Mai 2018 sind die Mannschaften des TSV Neustadt von 1862 e.V. und des TSV Bordenau 1922 e.V. zu einer Spielgemeinschaft zusammengewachsen. In dieser Saison haben sie nun gemeinsam 4 Mannschaften für den Spielbetrieb aufgestellt: Eine Mannschaft in der Bezirksklasse 1 Hannover/Celle Frauen, eine in der Regionsliga FS, Männer A; eine in der Aufbaurunde Hannover (männlich); eine Jugendmannschaft in der Regionsliga Hannover U13 mixed.

Anlässlich des „comdirect Supercups“ am 28.10.2018 in der TUI-Arena veranstaltet die SG nun am 27.10.2018 einen „Tag des Volleyballs“, zu der alle Alters- und Spielklassen herzlich eingeladen sind: Veranstaltungsort ist die Sporthalle der Michael Ende Schule. Der Tag beginnt um 10.00 Uhr mit einem Schnuppertag für Kinder und Jugendliche im Alter von 8-13 Jahren. Hier dürfen alle Interessierten einmal ausprobieren, wie man die extra soften Anfängerbälle über das Netz bekommt. Spiel und Spaß sollen an diesem Vormittag natürlich nicht zu kurz kommen. Am Ende winkt ein Volleyball-Jugendspielabzeichen, welches in Bronze, Silber oder Gold erworben werden kann.

Weiter geht es dann am Nachmittag ab 14.00 Uhr mit einem Fun-Turnier für Jedermann. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, hier findet jeder einen Platz im Team, da die Mannschaften vor Ort zusammengestellt werden. Essen und Getränke werden von tatkräftigen Helfern der SG gestellt und zu fairen Preisen angeboten. Auch hier gibt es für die Sieger Preise zu gewinnen, eventuell sogar Freikarten für den Supercup am Sonntag.

Nähere Infos und Anmeldung für das Fun-Turnier unter: volleyball@tsv-bordenau.de