5 Spartenmitglieder und ein weiterer TSVler starteten beim 2018er Silvesterlauf in Poggenhagen bei sehr guten äußeren Bedingungen. Mit 207 Startern war der Veranstalter sehr zufrieden. Das Wetter hatte es mit milden Temperaturen und mäßigem Wind auch gut mit den Läuferinnen und Läufern gemeint.   Schnellster aus unseren Reihen war Andreas Theuer, er finishte die 8200 Meter lange Strecke vom Sportplatz Poggenhagen bis Stiefelholz und zurück in 34:05 Minuten und wurde 11. Mann. Ihm folgte Matthias Engelhardt nach 38:30 Minuten als 32. Mann , Reinhard Reuter nach 44:21 Minuten als 71. Mann, Susanne Reuter und Alexandra Harder nach 1:02:56 Stunde als 44. Und 45. Frau. Schnellster TSV Bordenauer war Steffen Scholz nach 33:53 Minuten als 9. Mann.