55. Silberseelauf 2018Gleich zweimal wollte Reinhard Reuter beim 55. Silberseelauf an den Start gehen. Bei wechselnden Wetterbedingungen – mal schneite es, mal schien die Sonne – und schwer zu laufendem Untergrund über nasse Grasflächen durch Matsch und tiefen Sand startete nach dem Kinderlauf die Sprintstrecke über 2600 Meter (2 Runden). Reuter lief beide Runden gleichmäßig schnell und wurde in seiner AK Sieger nach 13:18 Min (insgesamt 51. Platz).
Nur eine Viertelstunde später erfolgte der nächste Startschuss für die Mittelstrecke über 3900 Meter (3 Runden). Da die “Pflicht” geschafft war, folgte nun ein Schaulaufen. Reinhard lief aber auch auf dieser Strecke nicht minder langsam und wurde Vierter in seiner AK nach 20:28 Min (44. Platz insgesamt). Beim abschließenden Lauf über 7800 Meter ging er aber nicht mehr an den Start!