Lothar und Holger über den Brücken von Hamburg

Auch beim diesjährigen 8. Köhlbrandbrückenlauf (12,3 km) war der Lauftreff des TSV Bordenau mit zwei Teilnehmern vertreten. Lothar Klemann und Holger Kuhlmann hatten sich für die Startzeit um 09:00 Uhr entschieden. Sie starteten somit im ersten Durchgang von Dreien bei trockenem und mit 12 Grad angenehmen Laufwetter.

Bei herrlicher Sicht auf den Hamburger Hafen erreichten sie bei diesem besonderen Lauf mit 1:12:16 (Platz 42 M 60 und 2244 in der Gesamtwertung) und 1:07:41 (Platz 158 M50 und 1481 in der Gesamtwertung) durchaus respektable Ergebnisse. Beide beabsichtigen, auch im nächsten Jahr bei diesem Lauf auf dieser mal ganz anderen Strecke wieder teilzunehmen.