Der Kinder- und Jugendlauftreff des TSV Bordenau feierte seinen Jahresabschluss diesmal in der „Kletterbar“ (eine Kletter- und Boulderhalle in Hannover). Nach einer kurzen Einweisung durch die Trainerin in die Sicherheitsbestimmungen ging es auch sofort los. In Teams zu dritt (einer klettert, zwei sichern) ging es für 90 Minuten an die ca. 10 Meter hohe Kletterwand. Dort wurde die Wand von allen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden bezwungen. Nach einer kurzen Pause ging es dann noch in den Boulderbereich, wo alle nochmals ihre Fähigkeiten, diesmal an einer ca. 3 m hohen Wand, zeigen konnten. Jeder erreichte auch hier auf der ein oder anderen Kletterstrecke in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden das Ende der Wand. Alle hatten bei dieser Aktion viel Spaß, so dass eine Wiederholung in 2020 nicht ausgeschlossen ist.