Datenschutzbestimmungen beim TSV Bordenau v. 1922 e.V.

1. Der Verein verpflichtet sich, alle gesetzlichen Vorgaben zum Datenschutz einzuhalten. Den rechtlichen Rahmen gibt das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU vor.

2. Zum Zwecke der Mitgliederverwaltung werden die persönlichen Daten in einer zentralen Datei erfasst und gespeichert. Dazu gehören Name, Vorname, Wohnort, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, gewünschte Sportart, die Beitragsart und die Bankverbindung.

3. Auf Basis dieser Daten werden die Mitgliedsbeiträge anhand des Lastschriftverfahrens elektronisch eingezogen. Für jährliche Meldungen an die Dachverbände werden die unter 2 genannten Daten weitergegeben.

4. Jedes Mitglied hat das Recht auf:
a) Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten
b) Berichtigung über die zu seiner Person gespeicherten Daten, wenn sie unrichtig sind
c) Sperrung der zu seiner Person gespeicherten Daten, wenn sich bei behaupteten Fehlern weder deren Richtigkeit noch deren Unrichtigkeit feststellen lässt.
d) Löschung der zu seiner Person gespeicherten Daten, wenn die Speicherung unzulässig war.

5. Der TSV Bordenau v. 1922 e.V. veröffentlicht unter Beachtung des § 23 Kunsturhebergesetz Fotos oder Videoaufnahmen von Sportveranstaltungen auf seiner Homepage und ggfs. bei Facebook. Bei Nahaufnahmen oder Mannschaftsfotos holt der Verein schriftlich das Einverständnis aller abgebildeten Personen ein. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Wird die Einwilligung verweigert oder widerrufen, so werden Fotos oder Videoaufnahmen in der Regel nicht (mehr) veröffentlicht bzw. die Person unkenntlich gemacht.

6. Wenn im TSV Bordenau v. 1922 e.V. der Online-Dienst „WhatsApp“ zur Kommunikation innerhalb des Vereins genutzt wird, gilt nachfolgendes: Um an diesem Service teilnehmen zu können, ist die schriftliche Zustimmung erforderlich. Der TSV Bordenau v. 1922 e.V. hat keinen Einfluss darauf, inwieweit WhatsApp als Betreiber der Plattform die Informationen nutzt und verarbeitet. Es ist nicht gestattet, Informationen über andere Personen zu veröffentlichen. Insbesondere Bilder und Videos dürfen nur mit Zustimmung des Urhebers und der betroffenen Personen veröffentlicht werden.

Hinweis:
Es wird darauf hingewiesen, dass die Personenfotos und Videoaufzeichnungen bei der Veröffentlichung im Internet oder in sozialen Netzwerken weltweit abrufbar sind. Eine Weiterverwendung und/oder Veränderung durch Dritte kann nicht ausgeschlossen werden. Soweit die Einwilligung nicht widerrufen wird, gilt sie zeitlich unbeschränkt. Die Einwilligung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Der Widerruf der Einwilligung muss in Textform (Brief oder per Email) erfolgen. Eine generelle Löschung der veröffentlichten Fotos und Videoaufzeichnungen aus dem Internet kann nicht garantiert werden, da z.B. Suchmaschinen die Fotos und Videos in ihren Index aufgenommen haben oder andere Internetseiten die Fotos und Videos kopiert oder verändert haben könnten. Es besteht und ergibt sich kein Haftungsanspruch gegenüber dem TSV Bordenau v. 1922 e.V. für Art und Form der Nutzung seiner Internetseite oder Internetseiten Dritter, z.B. für das Herunterladen von Fotos/Videoaufzeichnungen und deren anschließender Nutzung durch Dritte.