Am 23. April fand der HASPA Hamburg Marathon statt. Britta Kuhlmann und Tosh Doll vertraten dort den TSV Bordenau bei nicht unbedingt idealen Wetterbedingungen. Britta lief bei ihrem 8. Marathon eine persönliche Bestzeit mit 4:51:09 Std und wurde in ihrer AK 300. (insgesamt 10.602.). Thorsten lief den Lauf eher gemütlich und war nach 5:20:05 Std als insgesamt 11.511. (AK 753.) im Ziel. Vom Lauftreff des TSV waren auch noch Petra Bannenberg (4:21:07 Std,  Platz 8484, AK 188.) und Carola Zischner (4:51:08, Platz 10.601, AK 362.) glückliche Marathon-Finisher.