1. Home
  2. /
  3. Laufen - Walken -...
  4. /
  5. Andreas beim Müritz Triathlon

Nach 10 Jahren waren wir wieder an der Müritz. Zum Triathlon. Und es war wieder ein sehr schönes Wochenende. Das Wetter war, zum Glück, deutlich besser als vorhergesagt. Sehr sonnig und angenehm warm. Startnummernausgabe und Check In, alles normal. Dann “schock” in der Wechselzone. Eine Laufsocke fehlt…….eingepackt hatte ich sie definitiv!
Wie oft habe ich die Tasche durchsucht….nichts. Dann kam jemand und fragte ob ich etwas vermisse und “wedelte” mit der Socke. Wobei hab ich die den verloren?

2 Runden a 1km mit kurzen Landgang waren zu schwimmen. Im Vergleich zu anderen Jahren zeigte sich die Müritz dieses Mal von ihrer sanften Seite. Mir sollte es recht sein. Der erste Wechsel war so lala.
Auf dem Rad konnte ich auf der leicht welligen 80km langen Strecke einige Plätze gut machen. Und ich war fast 13 Minuten schneller als vor 10 Jahren.
Der zweite Wechsel verlief ungewohnt schlecht. Mehrfach musste ich einen Laufschuh wieder ausziehen weil etwas drückte und das ist dann auf 20km mehr als nur “unangenehm”.
Das Laufen war von Anfang an schwerfällig, Ich bin nicht in einen Rhythmus gekommen. Das ich die Zeit von vor 10 Jahren nicht werde halten können war mir klar, aber so ?
Nun auch wenn das “Ergebnis” nicht so toll gewesen ist. Das Wochenende an der Müritz haben wir genossen.

Andreas beim Müritz Triathlon

Andreas beim Müritz Triathlon