Kathrin Kaindl (TSV Bordenau) feiert beim Saisonauftakt Altersklassen-Sieg beim 28. Triathlon in Hameln

Bei strahlenden Sonnenschein fand der diesjährige Hameln-Triathlon über die Sprintdistanz von 500 Meter Schwimmen,
20 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen statt. Rund 110 Frauen gingen in der offenen Sprintwertung und der Verbandsliga an den Start. Kaindl hat die 500 Meter im Freibad nach 10;03 Minuten absolviert und ging als Führende Ihrer Altersklasse auf die Radstrecke. Hier konnte Kathrin Kaindl Ihren Vorsprung noch leicht ausbauen und war wiederum schnellste in Ihrer Altersklasse. Nach 40:18 Minuten für die 20 Kilometer auf dem Rad, ging es abschließend auf die fünf Laufkilometer. Hier lief Kaindl mit 25:46 den zweitschnellsten Abschnitt Ihrer Altersklasse.
Mit einer Gesamtzeit von 1:16,08 Stunden belegte Kaindl einen zufriedenen 30. Platz gesamt und den Sieg in Ihrer Altersklasse.