Kathrin Kaindl vom TSV Bordenau gewinnt zweiten Landestitel beim 21. Peine Triathlon

In Peine fanden die diesjährigen Landesmeisterschaften im Sprint-Triathlon über 500 Meter Schwimmen, 21 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen statt.
Bei sonnigem Wetter fiel der Startschuß für die rund 90 Frauen am Eixer See in Vöhrum. Für die 500 Meter im Eixer See benötigte Kaindl 10:06 Minuten. Auf der Radstrecke lief es für Kaindl ganz ordentlich, nach 38:45 Minuten wechselte Kaindl auf die abschließende Laufstrecke von fünf Kilometern. Hier setzte sich die Sonne mehr und mehr durch und Kathrin Kaindl hatte beim Laufen etwas mehr Mühe als gewohnt.
Nach 27:01 Minuten für die fünf Laufkilometer und einer Gesamtzeit von 1:20:06 Stunden erreichte Kaindl als 54. Frau der Gesamtwertung und erste der Altersklasse W55 das Ziel.
Damit feierte Kathrin Kaindl den zweiten Landesmeistertitel des Jahres nach der Duathlon Landesmeisterschaft in Weyhe in der Altersklasse W55.